Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Programm:

Ludwig van Beethoven – Sonate in c-Moll op. 10 Nr.1

Franz Schubert – Vier Impromptus op. 90, D. 899

Ludwig van Beethoven – Sonate in f-Moll op. 57

 

Dinis Schemann wurde in der Universitätsstadt Coimbra in Portugal geboren und verbrachte seine Kindheit abwechselnd in Lissabon und bei Porto auf einem Landgut der Familie. Dort begann er schon als vierjähriger mit dem Klavierspiel. Als er 10 Jahre alt war, zog die Familie nach Deutschland.
Mit 12 Jahren gab Dinis Schemann seinen ersten vollständigen solistischen Klavierabend.  Dieses Konzert war der Startschuss zu einer in der Zwischenzeit über 1000 Konzerte umfassenden Karriere als Solist und Kammermusiker.
Er studierte bei Alfons Kontarsky, Eckart Besch und Günter Louegk. Damit steht er in der Tradition der Pianisten Eduard Erdmann und Walter Gieseking.
Neben vielen Klavierabenden trat Dinis Schemann 2015 als Solist u.a. mit den Bochumer Symphonikern und dem Tschechischen Nationalorchester Prag auf.
Als Kammermusiker konzertierte er 2014/2015 u.a mit dem Auryn Quartett, dem Casal Quartett und dem Prager Bläseroktett.

TICKETS