Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Susanne Hochscheid, Katrin Krauß,
Kerstin de Witt – Blockflöten;
Ursula Thelen – Blockflöten und Gesang

Programm

„Freundschaft, das ist wie Heimat“ (Kurt Tucholsky)
Mit Werken von John Playford, Leonhard Lechner, J.S. Bach, Denizoglu Ali Bey, Neidhart, Racheal Cogan und Jan Rokyta junior. Außerdem werden Volkslieder aus Irland, Schweden und Dänemark gespielt.

Das renommierte Blockflötenquartett steht seit 28 Jahren für brillantes Zusammenspiel auf höchstem technischen Niveau, gepaart mit Temperament, Charme und Witz.
So souverän, wie sich die vier Musikerinnen auf internationalem Parkett bewegen, so innovativ sind sie auch bei der Entdeckung neuer genreübergreifender Literatur. Mit großem Stilgefühl und Phantasie arrangieren sie Werke aller Epochen für ihre Besetzung, die nicht nur mit mehr als 40 Blockflöten verschiedenster Größe und Bauart aufwartet, sondern auch mit der vielgelobten Sopranstimme von Ursula Thelen eine weitere Facette erklingen lässt. Charmante Moderationen machen die umjubelten Konzerte darüber hinaus zu einem stimmungsvollen und mitreißenden Gesamterlebnis, in dem Virtuosität selbstverständlich, aber nie Selbstzweck ist.


TICKETS


Nach dem Konzert findet für alle Besucher und Künstler ein Empfang mit kleinem, kostenlosen Imbiss im Berentzen Hof, Hansesaal, statt.