Lade Veranstaltungen

oder ein Kammerspiel unter offenem Himmel

Regie und Autor: Arie Jaspers

Mit Sara Fuchs, Tim Schneider, Verena Mühlenberg und Marc Weinmann

Der gebürtige Meppener Arie Jaspers ist Absolvent der Film Acting School in Köln und gilt als Ausnahmetalent im Schauspiel. Nun hat er sein erstes eigenes Theaterstück geschrieben und in Köln uraufgeführt.

Lagerfeuergeschichten erzählt die Geschichte von vier jungen Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und dazu noch auf unterschiedliche Schulen gehen. Eine Gemeinsamkeit, die sie dennoch verbindet: ein schwerer “Rucksack” voll mit Schicksalsschlägen, Zweifeln und Ängsten. In einer Sommernacht, abseits von einer Party, treffen sie schließlich aufeinander. Es wird getrunken, geraucht, geflirtet und gestritten. Es brechen hitzige Diskussionen über Liebe, Lust, Angst und Sexualität aus. Wer steht auf Wen? Was ist Angst? Und was macht sie mit uns?

Besetzt ist das Stück mit vier Jungschauspielern aus dem Kölner Raum.

Geeignet für Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren.