Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konzertmeister: Jan Fišer

Programm: Bohemian Rhapsody

Gabor Boldoczki photo: Marco Borggreve

Frantisek Benda: Sinfonie in G-Dur Nr. 2
Johann Baptist Georg Neruda: Konzert für Trompete, Streicher und B. c. in Es-Dur
Antonín Dvořák: Nocturne für Streichorchester in H-Dur, op. 40
Johann Nepumuk Hummel: Introduction, Thema und Variationen in f-Moll, op. 102
für Flügelhorn und Orchester (orig. für Oboe)

***

Johann Baptist Vaňhal: Sinfonia in g-Moll (Bryan g1)
Antonín Dvořák: Zwei Walzer für Streichorchester, op. 54, Nr. 1. in A-Dur und Nr. 4 in D-Dur
(orig. für Klavier, Bearbeitung für Streicher von A. Dvořák)
Johann Baptist Vaňhal: Konzert für Flügelhorn und Orchester in F-Dur (orig. Kontrabasskonzert)

„Jeder Tscheche ist ein Musiker” sagt ein tschechisches Sprichwort. Bohemian Rhapsody vermittelt die Vertrautheit und Verbundenheit der Menschen mit ihrer Kultur. Und wer könnte diese Botschaft besser transportieren als Gábor Boldoczki?

Geprägt von der vielfältigen Historie dieser Region, kommen Meisterwerke von weniger bekannten Komponisten wie von Johann Baptist Vanhal zur Aufführung. Dieser spezielle böhmische Barock machte Prag eine Zeitlang zur lebendigsten Kunstmetropole Europas. Allerdings begann während des 18. Jahrhunderts Macht und Reichtum des Adels zu verfallen, woraufhin es zahlreiche böhmische Musiker weg in andere europäische Musikzentren zog. Dort nahmen sie bestimmenden Einfluss auf die musikalische Entwicklung, indem sie ihre Traditionen mit den lokal vorherrschenden Kompositionsstilen vereinten. Diese Verschmelzung spiegelt sich noch in Werken bekannterer, späterer Komponisten wie Antonín Dvořák, Bedřich Smetana und Gustav Mahler wieder.

Im Rahmen seiner Tournee integriert Boldoczki das Flügelhorn mit seiner weicheren Tongebung in sein spannendes Konzertprogramm und präsentiert neben strahlenden und festlichen Klängen auch ruhige, getragene Elemente, wie beispielsweise bei den Werken von Antonín Dvořák und Johann Baptist Vanhal.

Erleben Sie mit „Bohemian Rhapsody“ eine interessante Musikreise durch Böhmen!

www.ccm-international.de   

Fotos: Petr Králík


TICKETS

Vergünstigung mit der  möglich.