Lade Veranstaltungen

Christoph Renz – Flöte; Kerstin Ingwersen – Oboe
Johannes Gmeinder – Klarinette;
Malte Refardt – Fagott; Theo Wiemes – Horn

Programm

Jacques Ibert (1890–1962) – Trois pieces brèves
Jean Francaix (1912–1997) – Quátuor
Maurice Ravel (1875–1937) – Le Tombeau de Couperin
-Pause-
Joseph Haydn (1732–1809) – Divertimento Nr.1 B-Dur
Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809–1847) – Ein Sommernachtstraum Op 61 (Bearbeitung: Guido Schäfer)

In der Konzertsaison 2018/2019 feierte das ARTE ENSEMBLE, gegründet von Solisten der NDR Radiophilharmonie, sein 25-jähriges Gründungsjubiläum. In zahlreichen Konzerten wurde das musikalisch-künstlerische Spektrum des Ensembles abgebildet und teilweise durch Moderation bereichert. Zu hören waren Werke von Brahms, Mozart/Francaix, Schubert, Dvorak, Prokofieff, Weill und Verdi/Tarkmann. Das ARTE ENSEMBLE ist in den zurückliegenden 25 Jahren zu einem musikalischen Botschafter Niedersachsens geworden.


TICKETS


Direkt nach diesem Konzert: Festliches Abendessen im Jagdhaus Wiedehage. Reservierungen im Jagdhaus Wiedehage möglichst bis zum 01.09.2019. In Ausnahmefällen sind auch direkt vor dem Konzert noch Anmeldungen möglich.