Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Duke Heitger (USA) Trompete/Vocal
Engelbert Wrobel (D) Klarinette/Saxophon
Paolo Alderighi (I) Piano
Anthony Howe (AUS) Schlagzeug

Das „International Hot Jazz Quartett“ gehört zu den renommiertesten Ensembles für traditionellen Jazz der 1920er – 1950er Jahre. Dabei serviert die Band diese Art der Musik in zeitgemäßer Form, die auch der jüngeren Generation von Jazzliebhabern Appetit auf mehr macht. Die Band setzt sich aus folgenden Musikern zusammen:

Duke Heitger stammt aus einer Musikerfamilie und war schon als Junge vom Sound und Groove der Schelllackplatten seines Vaters fasziniert. Er hat die verschiedenen Trompetenstile zu seiner eigenen Sprache entwickelt und ist weltweit einer der bedeutendsten und gefragtesten Hotjazz- und Swingtrompeter.

Engelbert Wrobel sorgte schon in Kindertagen mit seinem Talent als Klarinettist für Aufsehen, bevor er sich für den traditionellen Jazz zu interessieren begann. Sein vollendetes Klarinettenspiel verbindet höchste musikalische Ansprüche mit bekennender Lebensfreude zu einer unvergleichlichen Bühnenpräsenz.

Paolo Alderighi ist Könner und Künstler, der Schönheit kreiert. Die Musik wie er sie sich vorstellt, erzeugt Entzücken, ist voller Überraschungen und leuchtet hell.

Anthony Howe ist ein weltweit gefragter Drummer, der wie kein anderer in seinem Spiel aufgeht. Er ist ein unglaublich „heißer“ und mitreißender Schlagzeuger mit einem enormen Drive.

www.swingsociety.de


TICKETS

Vergünstigung mit der  möglich.