Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Liebe ist nichts für Anfänger!

Ein Hauch von Glamour!

Stephan Sulke gibt sich die Ehre! Ein Besuch, der uns ehrt! Der selbsternannte „Liederfutzi“ beim Weinfutzi in Meppen – so haben wir uns schon 2018 bei Sulke´s erstem Auftritt im Weinhaus „süffisant“ begrüßt! Uns hat es gefallen, und Sulke scheinbar auch! Somit war es ein knapper  Anruf von einer guten Stunde, ein warmes Gespräch mit einer recht schnellen, nebensächlichen Terminfindung.  DAS ist wirklich etwas Besonders und es ehrt uns sehr, dass er wieder mit seinem Hintersinn, seiner Flapsigkeit und seinem feinem Humor bei uns zu Gast sein wird. Inzwischen ist Stephan Sulke über 70, und sein größter Hit „Uschi”, mit dem er in der ZDF-Hitparade aufgetreten ist, liegt auch schon mehr als 30 Jahre zurück. Was aber alles nichts heißt, denn seine Liedtexte sind so einfühlsam wie zeitlos in einer sich immer schneller drehenden verrückten Welt.

*Sulke ist „flink wie eine Rennsemmel”, wie der deutsche Rolling Stone jüngst schrieb, und pflegt seine Qualitäten frisch zu halten: Er ist witzig, leicht melancholisch und verschmitzt wie zu seinen großen Zeiten in den 70er- und 80er-Jahren, als er auch einen Deutschen Schallplattenpreis als „Künstler des Jahres” erhielt. Keine Frage, Stephan Sulkes Querulanten-Werkstatt arbeitet weiter auf Hochtouren und zehrt nicht vom Ruhm der Vergangenheit, als seine Lieder von Künstlern wie Herbert Grönemeyer, Erika Pluhar oder Katja Ebstein interpretiert wurden. Wozu auch, wenn er vor nicht langer Zeit mit Milva zusammengearbeitet hat? Sulke blickt heute entspannt auf sein Leben zurück und bleibt locker: Auf seinem jüngsten Album „Liebe ist nichts für Anfänger” zeigt er seine Listigkeit frisch aufs Neue.
Bei seinem Abend in unserem Weinhaus wird es eine Mixtur aus Bekanntem und wenig Bekanntem geben. Und bei einem guten Glas Wein, in besonderer Atmosphäre erleben Sie ein feines Konzert mit einem großen Künstler.

Tickets für die ersten beiden Reihen gibt es ausschließlich im Weinhaus Hülsmann!

Preis Reihe I und Reihe II: 42,90 €
Preis Reihe I und Reihe II inkl. handsignierter CD und Pausengetränk: 62,90 €

TICKETS (freie Platzwahl ab Reihe 3)